Erklärung zum Datenschutz für die Benutzer der CAMALEO Website

Vorwort

Der Schutz Ihrer privaten Daten ist für CAMALEO ein wichtiges Anliegen. Daher werden persönliche Daten strikt gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verwendet.

Diese Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, die Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift oder Telefonnummer. CAMALEO nutzt die persönlichen Daten zur Kundenverwaltung nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang und gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. CAMALEO fordert keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammelt diese nicht und gibt sie nicht an Dritte weiter.

Recht auf Widerruf

Sie haben jederzeit das Recht auf Löschung der bei CAMALEO hinterlegten persönlichen Daten, sofern diese nicht im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von Belang sind (HGB §238 & §257sowie BAO §138 & $147). Eine Mail an info@camaleo.de mit dem entsprechenden Hinweis genügt.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie per Mail (info@camaleo.de) anfordern.

Fragen und Kommentare

Bei Fragen, Anregungen und Kommentare zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit per Mail (info@camaleo.de) an CAMALEO wenden.